Rabbinisches Wort für den Mai

„Mah Nischtanah“ – „Was ist heute anders?“ – haben wir erst vor kurzem gesungen, die berühmten Vier Fragen des Sederabends.

One Life

Der Spielfilm basiert auf wahren Begebenheiten und erzählt die Geschichte von Nicholas Winton, der kurz vor Beginn des Zweiten Weltkriegs die Rettung von 669 Kindern aus der Tschechoslowakei ermöglichte. Der Titel spielt auf die rabbinische Sentenz an: „Wer ein Menschenleben rettet, dem wird es angerechnet, als würde er die ganze Welt retten.“ (Mischna Sanhedrin 4,5) … mehr

Halacha heute

Was ist Halacha? Gesetz? Wegbereitung? Ist sie von Gott gegeben oder wird sie vom Volk gestaltet? Fordert sie Aufgabe des eigenen Willens oder ermöglicht sie eine unabhängige Gestaltung des Lebens?