Der Messias kommt nicht

Der Titel ist provokativ: Warten Juden nicht noch auf den Messias? Was bedeutet Abschied vom jüdischen Erlöser? Dieses u.a. von Walter Homolka herausgegebene Buch gibt einen Überblick über Messiasvorstellungen von der Antike bis in die Gegenwart. Ein spannendes Sachbuch, das ich allen, die sich für dieses Thema interessieren, empfehle.

Rückblick auf den Monat März

Im März war das Programm wieder reichlich gefüllt. Zu vielen Veranstaltungen bieten wir auch die Filme in unserer Mediathek auf YouTube an.

Jahresbericht 2021

2021 war ein reiches Jahr: es ist erstaunlich, wie viele Veranstaltungen trotz der Pandemie standgefunden haben. Lassen Sie das Jahr noch einmal vor Ihren Augen vorbeiziehen und lesen Sie, was BCJ alles unternommen hat.
Sie erhalten den Jahresbericht per Post, hier können Sie schon vorab einen Blick hineinwerfen. Wir freuen uns, wenn Sie ihn an Interessierte digital weitergeben.

Musik ohne Grenzen

Das Musikprojekt richtet sich an Kinder: Es soll eine Gruppe von Kindern, die hier geboren sind oder schon lange leben und geflüchteten Kindern im Alter von 8-16 Jahren ins Leben gerufen werden, um gemeinsam zu musizieren.

Digitale Bibeldialoge

In der dritten Reihe der digitalen Bibeldialoge geht es um das 3. Buch Moses, auch Wajjikra oder Leviticus genannt. Am ersten Abend wird – neben einer allgemeinen Einführung  – das erste Kapitel im Zentrum des Dialogs von Rabbinerin Offenberg und Prof. Dr. Klaus Grünwaldt stehen.