Rabbinisches Wort für den Mai

„Mah Nischtanah“ – „Was ist heute anders?“ – haben wir erst vor kurzem gesungen, die berühmten Vier Fragen des Sederabends.

Rabbinisches Wort für den April

„Dies ist der Frühlingsmonat, in dem wir den Auszug in die Freiheit begehen. Aber für die meisten von uns fühlt sich die Gegenwart an, als ob eine schwere Last uns niederdrückt.

Gemeinsames Fastenbrechen

Begrüßung:Steffen Krach, Regionspräsident Prof. Dr. Christian Wegner, Niedersächsischer Antisemitismusbeauftragter Referent*innen: Erkan Koc, Rabbiner Dr. Gábor Lengyel, Prof. Dr. Ursula Rudnick Termin:08. April 2024, 19.00 Uhr Ort: Forum Dialog Niedersachsen e. V. Vahrenwalder Str. 185 30165 Hannover Iftar – Fastenbrechen In diesem Jahr lautet das Thema: Spiritualität – wo mir Gott nahe ist. Es gibt es … mehr

Brief aus Jerusalem

Schalom aus Jerusalem.

Ein Text von Deborah Weissmann zur aktuellen Lage in Israel.

Digitale Bibeldialoge

Referentinnen: Rabbinerin Dr. Ulrike Offenberg, Prof. Dr. Klaus Grünwaldt,
Termin: 18. April 2024, 18:00
Ort: Zoom