Christlich-jüdischer Lektüre- und Gesprächskreis-17. April 2023

Leitung:
Pastorin Dr. Sigrid Lampe-Densky

Termin:
17. April 2023,
18.00-19.30 Uhr

Ort:
Kreuzstraße 3-5, 30159 Hannover
(Klingel: Gemeindesaal)

Der Kreis beschäftigt sich mit Fragen des christlichjüdischen Dialogs. Im Zentrum steht dabei die Frage: Worin zeigt sich der jüdische Charakter der Schriften des Neuen Testaments? Gelesen werden Texte aus dem jüngst erschienenen Band Das Neue Testament jüdisch erklärt. Zentral ist die Frage: Wie kann christlicher Glaube ohne Antijudaismus formuliert werden?


Der Kreis findet in Kooperation mit der Gesellschaft für christlich-jüdische Zusammenarbeit (GCJZ Hannover) statt und wird von der Evangelischen Erwachsenenbildung Niedersachsen (EEB) gefördert. Weitere Informationen erhalten Sie von Dr. Sigrid Lampe-Densky per Mail: f-densky@t-online.de

<< Zurück zur Übersicht