„Du bist ein Gott, der mich sieht“

Zur Jahreslosung 2023

Referent:
Rabbiner Alexander Grodensky, Luxemburg

Termin:
Donnerstag, 8. Dezember 2022,
18.00 Uhr

Ort:
Zoom

Die Jahreslosung für 2023 lautet: „Du bist ein Gott, der mich sieht“. (Gen 16,13). Zum ersten Mal, seit es diese Leitworte gibt, prägt der Ausspruch einer Frau – es ist Hagar – ein ganzes Jahr. Der Überlieferung nach wurde Hagar mit ihrem Kind in die Wüste geschickt. Sie kam dort aber nicht um, sondern erfuhr Rettung. Die Jahreslosungen werden in evangelischen und katholischen Kirchen vor allem in den deutschsprachigen Ländern verwendet.

Anmeldung 08.12. Du bist ein Gott, der mich sieht

*Diese Felder sind Pflichtangaben.

<< Zurück zur Übersicht