Exkursion nach Osnabrück

Termin:
Donnerstag, 14. Juni 2023,
8.45- 18.50 Uhr

Leistungen:
Bahnfahrt von Hannover nach Osnabrück, Eintritt ins Museum und Führung, Exkursionsleitung durch Prof. Dr. Ursula Rudnick

Kosten:
39,80 € für Mitglieder,
45,80 € für Nicht-Mitglieder

Ein Museum, das sich ausdrücklich gesellschafts-politischen Fragen verpflichtet sieht – so könnte man das Felix-Nussbaum-Haus in Osnabrück auch nennen. Denn das Werk des Osnabrücker Malers Felix Nussbaum thematisiert die Schoah. Nussbaums Bilder behandeln Flucht, Verfolgung und Krieg. Sie fragen nach kultureller und religiöser Identität – Themen, die aktuell sind und für ein friedliches Miteinander immer wieder gesellschaftlich neu verhandelt werden müssen. Auf dieser Exkursion erhalten Sie Einblick in das Leben und Werk des Künstlers. Nach einer Führung besteht die Möglichkeit, die Bilder noch einmal in Ruhe zu betrachten. Die Mittagspause bietet die Gelegenheit zu einem Stadtbummel. Im Anschluss treffen wir Dr. Michael Schober, den Beauftragten für den interreligiösen Dialog im Bistum Osnabrück, und wir besuchen das im Juni 2021 neu eröffnete Islamkolleg Deutschland e.V.

<< Zurück zur Übersicht