Purim – Masken und Metaphern

Eine transatlantische Begegnung

Referentinnen:
Dr. Deborah Miller und Prof. Dr. Ursula Rudnick

Termin:
14. Februar 2021, 19.00 Uhr

Die Veranstaltung findet auf Zoom statt. Bitte melden Sie sich im Büro an. Sie erhalten dann die Zugangsdaten.

Bei der nächsten Begegnung mit Mitgliedern der Gemeinde Agudath Israel in Caldwell, New Jersey, geht es um Purim und das biblische Buch Esther. Purim ist ein Festtag, der das Überleben des jüdischen Volkes im alten Persischen Reich feiert. Der Tag wird mit der Lektüre der Megillah – die Schriftrolle des Buches Esther –, Schlemmen und Trinken, Masken und Kostümen gefeiert. Masken und Maskeraden spielen an Purim und im Karneval eine zentrale Rolle. Versorgen Sie sich mit einem Glas Wein!

<< Zurück zur Übersicht