Begegnungen –

Zeitschrift für Kirche und Judentum

 

Die Zeitschrift enthält jeweils zwei bis drei Hauptaufsätze zum Judentum in Deutschland und zu Fragen des christlich-jüdischen Gesprächs. Biblische Themen sind dabei ebenso vertreten wie historische, dogmatische, kunstgeschichtliche und philosophische. Das Anliegen der Herausgeber ist es, ein differenziertes Bild vom Judentum in die christlichen Gemeinden zu vermitteln, so Wolfgang Raupach-Rudnick, der die Zeitschrift im Auftrag des Evangelisch-Lutherischen Zentralvereins für Begegnung von Christen und Juden e. V. herausgibt.

Die Zeitschrift erscheint zweimal im Jahr und kann für 15 € jährlich über das Büro bezogen werden. Mitglieder des Vereins erhalten sie kostenlos.